logo


Vorbereitungen für den Makler Termin: Ein Leitfaden für Immobilien Verkäufer!


Der Verkauf Ihrer Immobilie

Sie haben sich entschlossen, Ihr Haus durch janzon immobilien verkaufen zu lassen, herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!
Auf dieser Info Seite möchten wir Ihnen kurz erläutern, wie es weitergeht und wie Sie sich auf den Termin mit uns vorbereiten können, an dem wir Ihr Haus oder Ihre Wohnung aufnehmen.
Sie werden zum vereinbarten Termin von zwei Mitarbeitern besucht. Während ein Mitarbeiter mit Ihnen zusammen die erforderlichen Daten aufnimmt, fotografiert der andere die Immobilie.
Bitte planen Sie je nach Größe der Immobilie hierfür 1-2 Stunden Zeit ein.

Überprüfung der Daten

Circa eine Woche nach dem Termin haben wir die Präsentation fertig und Sie bekommen eine Email (auf Wunsch auch gern per Post) mit den entsprechenden Internet Links zu den Internet Exposés zur Überprüfung.
Sobald Sie ihr „Ok“ gegeben haben, womit Sie bestätigen, dass alle Angeben richtig sind, starten wir mit der Vermarktung.

Besichtigungen

Wir legen Besichtigungstermine, wenn möglich, zusammen, führen aber auch Einzelbesichtigungen durch, um zeitnah zu präsentieren. 
Selbstverständlich können Sie den Besichtigungen beiwohnen.
Gern führen wir die Besichtigungen aber auch ohne Sie durch, wenn Sie z.B. eine zu starke emotionale Bindung haben. 
Oft sprechen potentielle Interessenten über ihre eigenen Vorstellungen wie Umbauten, was nicht jeder Eigentümer gern hört.

Notar Termin

Gibt es dann einen Käufer für Ihre Immobilie, bereiten wir den Notartermin für Sie vor und begleiten Sie zum Termin.


Folgende Unterlagen benötigen wir von Ihnen


Wir benötigen einige Unterlagen von Ihnen, die wir in der Regel gleich vor Ort einscannen.

Bitte legen Sie folgendes bereit:
1. Grundrisse (bitte informieren Sie uns, fall sich der Grundriss geändert hat)
2. Eine Liste der Nebenkosten (oft interessieren sich Interessenten für die Nebenkosten)
3. Liegenschaftskarte (falls vorhanden)
4. Grundbuchauszug (falls vorhanden)
5. Eine Liste: Wann waren größere Reparaturen/ Renovierungen und was wurde gemacht
6. Wie alt ist die Heizung?
7. Wie alt sind die Fenster?


WICHTIG! Vorbereitungen für den Fototermin: Der erste Eindruck zählt!


Wir legen großen Wert auf eine ausführliche und gute Präsentation! Das Internet erlaubt eine Darstellung mit Möglichkeiten, die vor ein paar Jahren nicht möglich gewesen wären. Diese möchten wir voll nutzen! 

Wir teilen die Meinung der Marketing Experten, dass die Entscheidung, sich näher mit einem Produkt (in diesem Fall Ihrer Immobilie) zu beschäftigen, innerhalb von Sekunden fällt. Und der erste Eindruck Ihrer Immobilie ist unsere Präsentation!
Wir kommen nicht mit der Pocket Kamera, sondern mit einer professionellen Ausrüstung.
Wie oben schon erwähnt, präsentieren wir fast ausschließlich im Internet. Das Internet ist heute die maßgebliche Plattform, um Immobilien zu verkaufen. Die Bilder sind also weltweit sichtbar (keine Sorge, sie werden nur von Interessenten angesehen).

Sie sollten folgendes bedenken und vorbereiten:

Aufräumen für den Fototermin

Aufräumen für den Fototermin ist anders als normales Aufräumen! Wir meinen, persönliche Dinge gehören nicht mit auf das Foto!
Entpersonalisieren Sie die Räume. Wenn Sie nicht wollen, dass Fotos von Angehörigen oder andere persönliche Dinge auf den Fotos zu sehen sind, räumen Sie sie bitte für den Fototermin weg.
Wir interessieren uns besonders für die schönen Details, in deren Bereich alles für das Foto vorbereitet sein sollte: Z.B. ein Kamin (wenn vorhanden), sieht es immer schön aus, wenn ein Feuer darin brennt, geschnitzte Türen, oder schöne Details im Garten (uvm.)..

Im Bad wirkt es immer schön, wenn frische Handtücher aufgehängt und Kosmetik Artikel weggeräumt wurden.

Im Schlafzimmer sollte frische Bettwäsche aufgezogen sein. Auch hier gilt: Alles Persönliche bitte wegräumen.

Und bitte das Grundstück nicht vergessen.
Gartenmöbel sollten am Besten aufgebaut sein. Schön sieht es auch immer aus, wenn man sie dekoriert, ein paar Kaffeetassen ect...

Dekorieren

Ist alles soweit vorbereitet, wirkt ein bisschen Deko, wie z.B frische Blumen auf dem Tisch, Wunder.
Solche Vorbereitungen kann man auch professionell erledigen lassen: Wir empfehlen ein professionelles Homestageing (das professionelle Herrichten einer Immobilien zur Verkaufsförderung). Gern stellen wir einen Kontakt zu einer professionellen Homestagerin her!

Wenn Sie mehr über Homestaging erfahren möchten, klicken Sie hier